HTC One zeigt sich in schwarz auf weiterem Pressebild

HTC_One_black

Unwired View hat heute ein angebliches Pressefoto vom neuen HTC One veröffentlicht. Zum ersten mal ist dieses Modell in einem schlichten, aber schönen Metallgehäuse in schwarz zu bewundern. Im Vergleich zu der bestehenden One Serie ist hier der Button für bereits geöffnete Apps erneut aufzurufen, nicht vorhanden.

Denn an Stelle des Button finden wir hier das HTC Logo. Eine Vermutung könnte sein, das dieser einfach nur optisch durch das Logo verändert wurde. Die aktuellen geschätzten Spezifikationen sind, dass ein 4,7 Zoll Full HD Display, eine 4,3 Ultrapixel Kamera und die neue HTC Sense 5 Oberfläche verbaut sind.

Wahrscheinlich wird sich auch ein Snapdragon S4 Pro mit 1,7 GHz im Gerät einfinden. Über den Akku gibt es noch keine Daten, jedoch gehen wir von ca. 2300 mAh aus. Auch die ersten Preise wurden genannt. In den USA soll für die 32GB Version 200 Dollar und für die 64GB Version 300 Dollar mit einem Vertrag verlangt werden.

Nicht mehr lange, am 19. Februar, dann können wir euch genau Fakten und Daten zu dem neuen HTC Flaggschiff liefern.

(via)

Über Ingo

Ingo ist der Gründer von HighTechX.de und interessiert sich schon seit vielen Jahren für Technik. Am meisten interessiert er sich für Geräte von Samsung und Sony. Google+
Nach oben scrollen